© VEVD
Verein Ehemaliger Verdener Domgymnasiasten - VEVD

Der VEVD

wurde von ehemaligen Schülern des Domgymnasium Verden im Jahr 1928 gegründet. Der VEVD fühlt sich in dieser Tradition seinen Mitgliedern verpflich- tet, den Kontakt zwischen den ehemaligen Schülern sowie Lehrern und zu ihrer Schule aufrecht zu halten. Die Verbundenheit zur aktiven Schulleitung und der Lehrerschaft umfasst mittlerweile mehrere Generationen und wird durch das Engagement seiner Mitglieder maßgeblich beeinflusst und durch seinen Vor- stand ehrenamtlich getragen.

Zweck des Vereins

ist (gemäß Satzung), die früheren Schüler/innen des Domgymnasiums zur Pflege der gemeinsamen Erinnerungen und der Zusammengehörigkeit zusammenzu- schließen sowie das Domgymnasium in jeder Beziehung zu fördern.
Ehemaligentreffen im Jahr 1933
Mitglieder des Vorstandes vor der Gedenktafel im DoG
VEVD Vorstand vor dem Eingang zum Dom
Vereinsmitglieder beim Ehemaligentreffen 2008
Illustration von Erich Wessel
© VEVD
VEVD

Der VEVD

wurde von ehemaligen Schülern des Dom- gymnasium Verden im Jahr 1928 gegründet. Der VEVD fühlt sich in dieser Tradition seinen Mitgliedern verpflichtet, den Kontakt zwischen den ehemaligen Schülern sowie Lehrern und zu ihrer Schule aufrecht zu halten. Die Verbun- denheit zur aktiven Schulleitung und der Lehrerschaft umfasst mittlerweile mehrere Generationen und wird durch das Engagement seiner Mitglieder maßgeblich beeinflusst und durch seinen Vorstand ehrenamtlich getragen.

Zweck des Vereins

ist (gemäß Satzung), die früheren Schüler/innen des Domgymnasiums zur Pflege der gemeinsamen Erinnerungen und der Zusammengehörigkeit zusammenzuschließen sowie das Domgymnasium in jeder Beziehung zu fördern.
Verein Ehemaliger Verdener Domgymnasiasten
Illustration von Erich Wessel
Ehemaligentreffen im Jahr 1933